#TwitterTakeover mit Alexandra Perl @Stullengold: Digitalisierung als Türöffner für ein neues Miteinander in der Organisation

Dieser #TwitterTakeover ist vorbei – Interessierte können hier die Diskussion einsehen. 

Die Digitalisierung bedeutet mehr als nur Einsatz neuer Technologien. Sie erfordert auch neue Formen der Zusammenarbeit in Organisationen. Neue technische Möglichkeiten lassen uns auch neu miteinander arbeiten. Damit entsteht die Chance für ein neues Miteinander in Organisationen – aber auch viele Fragestellungen:

  • Wie können wir partizipative Formate, wie Open Spaces, Liberating Structures etc., virtuell umsetzen, um das ganze Wissen der Organisation in den Raum zu holen? Hierzu gibt es bereits einige Ansätze, die Alexandra Perl mitunter untersuchen wird.
  • Welche Productivity Tools werden genutzt, um “neues Arbeiten” zu ermöglichen? Helfen uns Tools wie Slack oder Teams, Silodenken zu verringern?
  • Gibt uns Digitalisierung den Freiraum, wieder mehr analog zu tun und neue Beziehungsangebote zu schaffen (können sich Mitarbeiter mehr um menschliche Begegnung kümmern, weil Digitalisierung Arbeit abnimmt oder verlagert)?
  • Welche intrinsische und extrinsische Motivation gibt es in Organisationen, um die Art und Weise der Zusammenarbeit zu verändern?
  • Wird eine offene und “social” orientierte Arbeitsweise Mitarbeiter und die Organisation als ganzes positiv beeinflussen?
  • Was tun wir, um die Schlüsselkompetenzen der Zukunft zu fördern, wie kann Digitalisierung helfen?

Diese Fragen wird Alexandra Perl am Freitag, 19. Juli, via Twitter unter dem Titel „Digitalisierung als Türöffner für ein neues Miteinander in der Organisation“ und dem Hashtag #IOMSUMMIT diskutieren.

Jeder kann dabei mitmachen und seine Erfahrungen teilen!

Weitere Infos zu den TwitterTakerovern gibt es auch hier oder folgt uns auf Twitter oder Facebook für neueste Event-Aktivitäten und Neuigkeiten rund ums Thema #Digitalisierung & #DigitaleTransformation.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.